Die Süßkartoffel ist eine wohlschmeckende Alternative zur Kartoffel.Die Süßkartoffel ist eine wohlschmeckende Alternative zur Kartoffel.

Genuss: Süßkartoffel-Gurken-Salat

Ein Rezept von Werner Langbauer, der sich auf die gesunde Küche spezialisiert hat. Die Süßkartoffel ist die köstlich-vitalstoffreiche Alternative zur vitalstoffarmen Kartoffel.

Zutaten für Süßkartoffel-Gurken-Salat

 

  • • 1 kg Süßkartoffeln
    • 5 Zehen Knoblauch, fein gehackt
    • Rotes Palmöl zum Anbraten
    • 1 großer Schuss UmeSu
    • 1 großer Schuss MIRIN
    • 1 TL Oregano getrocknet
    • 50ml Wasser Finish
    • 1 Bund frischer Dill
    • 1 große Gurke, FEIN gehobelt
    • 1 großer Schuss fruchtiges Olivenöl (Bioking Andalusien)
    • Frischer Zitronensaft, etwas roter Balsamico oder GENMAI SU
    • Pfeffer und Apfeldicksaft zum Abschmecken
  • Zur Dekoration gehackte Petersilie und/oder Schnittlauch

ZUBEREITUNG:

Süßkartoffeln schälen, halbieren und in ca.3-5mm dicke Halbscheiben schneiden.
Gehackten Knoblauch in einen heissen Kochtopf mit roter Palmbutter geben, aromatisch anschwitzen, dann die Süßkartoffeln zugeben und mit UmeSu und Mirin ablöschen, 50ml Wasser zugeben, mit den getrockneten Kräutern überstreuen und bei geschlossenem Deckel gar kochen, dann Deckel abnehmen.Kurz ausdampfen lassen, dann die gehobelte Gurke und den frisch gehackten Dill untermischen, abschmecken, fertig. Warm oder kalt servieren.

Ein herzliches Dankeschön an meinen Lieblingsfotografen  Thomas Straub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Resilienz: Die Reise zur eigenen Stärke

Gerade in der Corona-Krise, die sicherlich noch länger unser Leben begleitet, ist Resilienz, die psychischen Widerstandsfähigkeit,  wichtig im Umgang  mit der herausfordernden Zeit. Resilienz ist erlernbar Wie ist es möglich, sie aufzubauen und wie kann Yoga diesen Prozess stärken? Manche Menschen haben aufgrund ihrer Kindheit ein gutes Fundament. Doch das Besondere ist: Resilienz ist erlernbar – //

Read More

Kranzbach-Feeling at home

(cn)Es ist ein Sehnsuchtsort für mich, ein Ort des Schreibens und Lesens, der Meditation und Yoga, ein Ort der Ruhe und der Bewegung. – noch ist das Hideaway oberhalb von Garmisch-Partenkirchen geschlossen. Bis zur Wiedereröffnung sorgen zwei Mitarbeiter mit Tipps für „KRANZBACH-Feeling at home“ Im stilvollen Meditation House des japanischen Star-Architekten Kengo Kuma innehalten und //

Read More

Meisterwerke einer uralten Kultur – „Murals of Tibet“

Es ist groß, schwer und einzigartig. Eine Kostbarkeit und ein Juwel der Buchkunst – „Murals of Tibet“. Mehr als ein Jahrzehnt lang war der Fotograf Thomas Laird kreuz und quer durch das Hochland von Tibet unterwegs, um die buddhistischen Wandgemälde des Landes zu fotografieren. Seit 1972 erforscht er die Kunst, Kultur und Geschichte des Himalajas. //

Read More